Dipl.-Ing. Dr. Michael Machatschek

Stammt aus St. Wolfgang im Salzkammergut, absolvierte nach der Salzburger Landwirtschaftsschule u.a. das Studium der Landschaftsökologie an der Universität für Bodenkultur in Wien und fand Unterrichtung bei Karl-Heinrich Hülbusch aus Kassel. Er war Hirte und Senn, bewirtschaftete mehrere Bergbauernhöfe im In- und Ausland und ist in verschiedenen Berufen als Freiberuflicher Forscher, Lehrer, Landschafts- und Freiraumplaner, Vegetationskundler, Gutachter und Berater tätig. Als Buchautor „Nahrhafte Landschaft“ (mehrere Bände) versucht er auf die Nutzung wildwachsender Pflanzen und das Gebrauchswissen und alte Landnutzungsformen hinzuweisen. Und ansonsten noch neugierigies und kundiges Spazieren, Naturbeobachtung, Kräuterkunde, Gärtnern und Bauernwirtschaft uvm. Er lebt nach mehreren Wanderjahren in einem kleinen Dorf im Kärntner Gitschtal.

Seminar

12.06. – 13.06.2021
Nahrhafte Landschaft
Dipl.-Ing. Dr. Michael Machatschek