Impressionen

15.06. – 16.06.2019
Verbindung mit den Wesen der Natur
Luisa Francia

In der Kommunikation mit den Wesen der Natur nehmen wir wahr: wir riechen, schmecken, fühlen… wollen nirgendwo hinstreben, nichts erreichen. Rituale festigen unser SoSein. Ein genussvolles, kräftigendes Wochenende mit Atem- und Körperübungen, Imagination und Jodeln. Danke Luisa!

 


11.05. – 12.05.2019
Paracelsus und die Signaturlehre
Miriam Wiegele

Das Aussehen einer Pflanze, wo sie wächst, wie sie duftet gibt uns wichtige Hinweise auf ihre Verwendung in der Phytotherapie. Paracelsus verbindet die Pflanzen mit der Qualität der Planeten: Mond, Merkur, Venus, Sonne, Mars, Jupiter, Saturn. Miriam Wiegele zeigt den intuitiven Weg der Signaturlehre von Paracelsus. Danke!

 


13.04. – 14.04.2019
Säftelehre – Humoralmedizin
Friedemann Garvelmann

Die Humoralmedizin ist das Herzstück der Traditionellen Medizin. Friedemann Garvelmann ist unser Experte darin mit durchdrungenem Wissen und jahrelanger Praxiserfahrung. Vielen Dank für die lebendige Wissensvermittlung!

 


16.03. – 17.03.2019
Wege der Überlieferung
Peter Hochmeier

Nicht nur die zeitlichen Wege der Überlieferung sind interessant, sondern auch die Art und Weise wie das alte Wissen überliefert wurde. Mit viel Erfahrung gibt Peter Hochmeier sein Wissen darüber weiter. Danke!

 


16.02. – 17.02.2019
Griechische Mythologie
Dr. Claudia Müller Ebeling & Dr. Christian Rätsch

Wir erfuhren die Hintergründe der Begriffe in der Medizin, wie zB. Chirurgie, Therapie, Inkubation, Botanik, Pharmakologie etc. Wir ergründeten den Tempelschlaf des Heilgottes Asklepios. Eine Fährte, die uns zum Äskulapstab als weltweites Apotheken-Symbol führt. Wir erfreuten uns an dem großen Wissen und am lebendigen Vortrag von Dr. Claudia Müller-Ebeling und Dr.Christian Rätsch. Danke!

 


12.01. – 13.01.2019
Geschichte der TEM
Dr. Karl-Heinz Steinmetz

Mit Dr. Karl Heinz Steinmetz machten eine spannende informative Reise durch die Geschichte der Traditionellen Europäischen Medizin. Praktische Übungen machten das Seminar auch sehr lebendig. Danke!

 


15.12. – 16.12.2018
Abschlusswochenende TEM-Fortbildung 2015 – 2018

Wir freuen uns mit unseren frisch gebackenen Dipl. TEM-PraktikerInnen. Im Dezember konnten wir neun TeilnehmerInnnen der Fortbildung 2015 – 2018 mit dem Diplom auszeichnen. Was für eine Freude! Miriam Wiegele, Friedemann Garvelmann, Susanne Jarausch und Mag. pharm. Ursula Gerhold waren als PrüferInnen vom Wissen und der Kreativität der Prüflinge begeistert.

 


17.11. – 18.11.2018
Ayurveda
Peter Hochmeier

Sehr interessant war es die uralte Ayurvedische Medizin kennenzulernen. Lebendig und echt gestaltet von Peter Hochmeier. Danke!

 


10.11. – 11.11.2018
Altes Wissen – Neue Wissenschaft
Prof. Dr. Herbert Pietschmann

Prof. Pietschmann zeigte uns in tiefgehender und humorvoller Weise auf, wie unsere Art zu denken entstanden ist – das „entweder oder“ – Denken und wie es noch sein könnte, nämlich die „sowohl als auch“-Denkweise.

 


13.10. – 14.10.2018
Traditionelle Persische Medizin
Dr. Mahid Alizadeh & Dr. Meysam Shirzad

Dr. Alizadeh und Dr. Shirzad führten uns mit viel Engagement in die Grundlagen der Traditionellen Persischen Medizin ein. Sie ist integraler Bestandteil des Gesundheitssystems in Iran. Die medizinischen Brücke zwischen TEM und TPM ist die Humoralmedizin. Es ist faszinierend zu erfahren wie unsere gemeinsamen Wurzeln, die auf Hyppokrates zurückreichen, einander in der Gegenwart begegnen und lebendig sind.

Dr. Alizadeh and Dr. Shirzad introduced us to the basics of Traditional Persian Medicine with great commitment. It is an integral part of the health system in Iran. The medical bridge between TEM and TPM is Humoral Medicine. It is fascinating to see how our common roots, which go back to Hyppocrates, meet each other in the present and are alive.

 


15.09. – 16.09.2018
Einführung in die TCM
Dr. Leopold Spindelberger

Mit Dr. Leopold Spindelberger erfuhren wir eine sehr klare Einführung in die TCM: die Lehre von Yin und Yang, Elementelehre, 5 Wandlungsstufen, Konstitutionstypen. Es ist interessant die TCM und TPM nebeneinander zu betrachten.

 


02.07. – 07.07.2018
Spagyrik und Alchymie
Peter Hochmeier

Mit viel Begeisterung tauchten wir mit Peter Hochmeier ein in die Welt der Spagyrik und Alchymie. Wir stellten die 3 Prinzipien dar: Sulfur-Merkur-Sal und machten einige Präparationen. Es war eine wunderschöne erlebnisreiche Woche.

 


16.06. – 17.06.2018
Energiearbeit, Rituale mit Pflanzen und Bäumen
Susanne Jarausch & Waltraud Georgiades

Die Liebe zu den Pflanzen, Energieaustausch mit ihnen und ihre geistigen Qualitäten erlebten wir lustvoll und tiefgehend mit Waltraud Georgiades und Susanne Jarausch. Danke für die heilsamen Übungen, für das Rasseln und Trommeln.