Arnold Mayer

Autodidaktische Beschäftigung mit Naturreligionen, Naturheilkunde und naturphilosophischen Aspekten der Naturheilkunde seit den frühen 80-er Jahren.

  • Besuch der Heilpraktiker-Fachschule München „Josef Angerer“ vom 03.04.1989 bis zum 31.03.1992.
  • Vertiefung humoralpathologischer Grundlagen durch regelmäßige Teilnahme an den Studientagen für traditionelle Heilkunde (geleitet von Joachim Broy und Werner Hemm) von 1989 bis zur Einstellung der Studientage Ende der 90-er Jahre.
  • Amtsärztliche Überprüfung für die Ausübung des Heilpraktiker-Berufs am 29.04.1992.
  • Eröffnung einer Naturheilpraxis am 03.08.1992 seither hauptberuflich in allein verantwortlicher Praxis tätig als Heilpraktiker.
  • seit 10.01.1995 Lehrer für Humoralmedizin und traditionelle europäische Naturheilkunde an der Berufsfachschule für Naturheilweisen „Josef Angerer“ in München.
  • Vom 01.04.1996 bis 1999 Lehrer für Endokrinologie an der Berufsfachschule für Naturheilweisen „Josef Angerer“ in München.
  • Alleinverantwortlich Veranstaltung einer fortlaufenden Seminarreihe für traditionelle Naturheilkunde vom Herbst 1997 (mit jährlich 2 Wochenend-Seminaren) bis Herbst 2001.
  • Seit August 1999 Lehrer für Humoralmedizin / traditionelle europäische Naturheilkunde an der Akademie für Naturheilkunde in Basel.
  • Seit 2007 Lehrer am Paramed-Institut Baar (CH) für traditionelle europäische Medizin.