Wochenendseminar
03.03.2023 – 03.03.2023

60,00 exkl. MwSt.

TEM Kochworkshop – Kochen für die Temperamente

Lerne die Traditionelle Europäische Medizin kennen. Ist sie etwas Altes oder etwas Modernes? Was sind überhaupt die Temperamente? Wie unterstützen die Elemente? Gemeinsam tauchen wir zu Beginn des Workshops in die Welt der TEM ein – woher sie kommt und was sie uns heute bietet.

Die 4-Temperamente-Küche ist eine geschmackvolle Küche, um sie mit allen Sinnen zu begreifen begeben wir uns direkt in die Alchemie des Kochens.

  • Warum kochen wir?
  • Jedem Temperament, was es benötigt
  • Geschmäcker, achtmal anders
  • Temperieren – mehr als würzen

Mit jedem Bissen entscheiden wir über unsere unmittelbare Zukunft. Viele Menschen, die sich nach ihren Augen gesund ernähren, leiden unter Beschwerden: Verdauungsprobleme, schlechter Schlaf und Kältesymptome (nicht nur im Winter) sind häufige Ursachen von „gesunder“ Ernährung.

Erfahre, wie du mit einfachen Maßnahmen die Lebendigkeit der TEM-Küche in deinem Lebensumfeld umsetzen kannst. Kochen mit der Kraft der Elemente bedeutet Individualität – weg vom Mainstream. Die Lebenskraft stark und lebendig zu halten, das ist der Anspruch der TEM. Die wunderbaren Lebensmittel mit ihren unterschiedlichen Geschmäckern und verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten bilden ein herrliches Potpourri, um die Lebensgeister auszubalancieren.

Gemeinsames Kochen, Schmecken, Riechen und Essen rundet den Workshop-Tag ab.

Kosten
€ 72.– inkl. MwSt. inkl. Lebensmittel, bitte um Bekanntgabe von Allergien oder Unverträglichkeiten direkt bei der Anmeldung.

Ort: Shambhala, Josefstädterstraße 5/JS1, 1080 Wien
Kurszeiten: Freitag: 16.30 – 20.00 Uhr
« Zurück