Kulturreise
25.05.2020 – 10.06.2020

Eine ethnobotanische Reise zu den Heilkräutern & Kulturschätzen Persiens

Teheran-Shiraz-Yasd-Isfahan

An den Unis Teheran und Shiraz lernen wir über die Heilkräuter Persiens und ihre Anwendung in der TPM. In Exkursionen erleben wir die Pflanzen in ihrem Lebensraum. Diese Reise lässt uns ebenso eintauchen in die Lebensweisen des heutigen Iran mit seiner jahrtausendealten Hochkultur und Tradition. Wir lassen uns bezaubern von der schönen Architektur, von der vielfältigen Natur, der Liebenswürdigkeit der Menschen und dem wunderbaren Essen.

Unsere Reise führt uns zunächst nach Teheran, dann in den Süden nach Shiraz, in die Stadt der Blumen und Dichter; ins historische Persepolis; nach Yazd, in die älteste Lehmziegelstadt der Welt und dem Zentrum des zoroastrischen Glaubens. Wir besuchen Heiligtümer, wie den Feuertempel und die Schweigetürme. Danach reisen wir weiter nach Isfahan, in die Stadt mit der schönsten Ästhetik des Orients. Die Moscheen, Paläste und Gärten sind einzigartig. Wir freuen uns auf den schönsten, alten, orientalischen Bazar.

Inkludiert: Flug mit AUA und IranAir Wien-Teheran, Inlandflug Teheran-Shiraz, Übernachtung in 5-4 Sterne Hotels mit Frühstück, Eintrittskarten, Gruppentransfer, Reiseleitung, Vorbereitungsworkshop in Wien.

Wir reisen in kleiner Gruppe, max. 10 Personen. Erna Janisch, Dr. Shahrzad Irannejad & Marzieh Nezhadshir begleiten die Reise.

Pauschalpreis: € 4.300 DZ / € 4.800 EZ

Anmeldung bis 30. November 2019 bei Erna Janisch unter 0699 / 1408 1404 oder erna.janisch@tem-akademie.com.

Hotelpauschale: VP|EZ €167,00 / HP|EZ €156,00
Es wird automatisch für Sie ein EZ im Sperlhof reserviert! Sollten Sie kein Zimmer brauchen bzw. andere An-/Abreise oder Belegungswünsche haben, kontakieren Sie bitte Eva Staffel unter eva.staffel@tem-akademie.com.