TEM-AKADEMIE

AKADEMIE FÜR TRADITIONELLE EUROPÄISCHE MEDIZIN GMBH

DE | EN

Spezialveranstaltungen
27.01.2018 - € 150,00 exkl. MwSt.

Seminar | Okuirede Medizin und Duga – Die Heilung durch das Wort |
Dr. Fabio Ramirez


Eine Suche nach Antworten der Naturmedizin bei Fragen des modernen Lebens.

Am Vormittag wird die Okuirede Medizin vorgestellt. Es geht um die indianische Betrachtung von der Kunst der Versöhnung und Liebeskummer. Auch Heilung und Fernheilung in der Okuireden Medizin werden erklärt. Von den Pflanzen Kolumbiens wird die Engelstrompete vorgestellt, die Pflanze der Ekstase, ihre Mythen, Gesänge, Reinigungen, Heilige Ekstase und Orakel.

Unter den Steinen hat Dr. Ramirez den Smaragd ausgewählt, seine Mythen und Geschichten, die Verbindung zur Cocapflanze und die entsprechenden Übungen. Weiters werden die kosmischen Korrespondenzen des kolumbianischen Amazonas Gebiets aus Vaupes erzählt.

Am Nachmittag spricht Dr. Ramirez über Duga, die Heilung durch das Wort. Es geht um die sakrale Anwendung des Tabaks (D+ona), der das Sprachzentrum aktiviert, wodurch wir die ganze Bedeutung des Wortes als Urprinzip erfahren. Damit harmonisieren die Stämme ihre Gemeinde, die Individuen und die Natur. Ja+gab+, das flüssige Orakel: das Leben fließt und wir auch. Nur in der Bewegung und beim Agieren können wir uns anerkennen. Die Antworten sind im Herzen. Nur wenn man das Herz öffnet und die Dinge versüßt, können die Antworten unsere Integration steuern.

Termin: Sa 27.012018. (10.00 – 18.00 Uhr)
Ort: Shambhala, Josefstädterstraße 5/JS1, 1080 Wien


Anmeldung

10.03.2018 bis 11.03.2018 - € 280,00 exkl. MwSt.

Seminar | Die Homöopathische Hausapotheke | Miriam Wiegele


Kennenlernen der wichtigsten homöopathischen Arzneien

"Das ist ein Arzt, der das Unsichtbare weiß, das keinen Namen hat, das keine Materie hat, und das hat doch seine Wirkung."(Paracelsus)

"... ich glaube jetzt eifriger denn je an die Lehre des wundersamen Arztes, seit dem ich die Wirkung einer allerkleinsten Gabe so lebhaft gefühlt und immer wieder empfinde." (Johann Wolfgang von Goethe, 1820)

Aude sapere (Horaz), Kants Übersetzung: "Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen." Samuel Hahnemann Übersetzung: "Wage, weise zu sein."

Homöopathie, eine wirkungsvolle Medizin Am ersten Tag wird besprochen: Was ist Homöopathie, Geschichte der Homöopathie und ihres Begründers Samuel Hahnemann. Wie funktioniert Homöopathie (Similia similibus curantur, das Ähnlichkeitsprinzip), Kybernetik, bissel Quantenphysik, etc), wie werden homöopathische Arzneien hergestellt: was ist Potenzieren, die richtige Potenzwahl, die Arzneidosis. Die homöopathische Anamnese (Hierarchisieren, Repertorisieren, Rezeptieren, die richtige Arzneifindung). Beginn der Besprechung der wichtigsten homöopathischen Arzneien für die Hausapotheke.

Zweiter Tag: Anwendung bewährter homöopathischer Arzneien nach Indikationen von Grippe bis Verletzungen.

Termin: Sa 10. – So 11.03.2018
Uhrzeit: Sa 10.00 – 18.00 / So 10.00 – 17.00 Uhr
Ort: Shambhala, Josefstädterstraße 8/JS1, 1080 Wien


Anmeldung

18.07.2018 bis 22.07.2018 - € 550,00 exkl. MwSt.

Seminarwoche | Im Garten der Lüste – Pflanzen der Lebenslust und Sinnlichkeit | Miriam Wiegele, Dr. Christian Rätsch & Dr. Claudia Müller-Ebeling


Die wunderbare Natur von Windischgarsten und das köstliche Essen im Sperlhof ist der passende Rahmen für den Garten der Lüste, den die drei ReferentInnen aus ihrer jeweils persönlichen Sicht beleuchten. Fünf Tage lang widmen wir uns der Lebenslust, der Freude am Leben und der Lust auf's Leben. Mit allen Sinnen. Wir begegnen Eros und Amor, Aphrodite und Venus und erfahren welche feinen Nuancen sie unterscheiden. Räucherstoffe, Musik und die betörende Schönheit von Blüten und Pflanzen (die wir im Wald, auf Wiesen und am Wasserfall finden) sensibilisieren unsere Sinne. Miriam Wiegele wird geschmähte Mittel der heimischen Volksmedizin erhellen, welche die Lust lahmer Lenden befeuern. Wie die heimliche Macht des Geruchssinnes unsere Gefühle steuert, was den legendären Ruf der Liebespflanzen begründete und inwiefern Aphrodisiaka wirklich wirken schildern die beiden Autoren des umfangreichsten Lexikon zum Thema.

Betören die Pflanzen der Liebe unsere Lust mit Schönheit, Duft oder Wirkstoffen? Warum wurden Sinnlichkeit, Erotik, Lust, Sex - und Weiblichkeit verdrängt, verschmäht und verteufelt? Spannende Hintergründe und verblüffende Antworten locken uns nach Windischgarsten...

Termin: Mi 18. – So 22.07.2018
Ort: Hotel Sperlhof/Windischgarsten


Anmeldung

10.08.2018 bis 11.08.2018 - € 180,00 exkl. MwSt.

Vortrag & Tagesseminar für Frauen | Die Göttin in jeder Frau | Luisa Francia


Die Göttin ist nicht irgendeine überhöhte Superfrau die über allem thront und uns zuschaut wie wir uns abmühen, die Göttin ist in jeder Frau. Wir können in zwar in der Natur auch begegnen, doch wenn ihre Kraft nicht von Frauen gelebt wird, ist sie nicht spürbar. Eine lebt ihre Liebesfreudigkeit wie Aphrodite, eine ihre Rache wie Demeter oder Amatarasu, eine ihre Harmonie wie Guanyin oder eine ihre Heilkraft wie Holla. Ich erzähle von Göttinnen und wie sie in die Märchen gelangten und dort wieder verschwanden und zu bösen Alten wurden. Wir träumen uns hinein in die Kraft der Göttinnen, wir singen und tanzen sie und verstärken die Göttin in uns.

Mitbringen: ein Bild oder eine kurze Erzählung von einer (Lieblings)Göttin, weiche Kleidung, Decke, Matte, Rassel oder Trommel.

Vortrag: Fr 10.08.2018 (19.00 – 20.30 Uhr)
Tagesseminar: Sa 11.08.2018 (10.00 – 17.00 Uhr)
Ort: Hotel Sperlhof/Windischgarsten


Anmeldung

24.11.2017 bis 26.11.2017 - € 225,00 exkl. MwSt.

Lehrgang | Heilpflanzenkunde – Tradition und Wissenschaft 2017 | Modul 6 |
Miriam Wiegele | Praxis der Heilpflanzenanwendung 2



Termin: Fr 24.11. (17.00 Uhr) – So 26.11.2017 (14.00 Uhr)
Ort: Shambhala, Josefstädterstraße 5/JS1, 1080 Wien
Gesamtpreis bei Buchung aller 6 Module: € 1.250 exkl. Mwst.

Info: Erna Janisch, Leitung der TEM-Akademie
Tel: +43 (0)699 / 1408 1404
E-mail: erna.janisch@tem-akademie.com

Wir beraten Sie gerne bei der Hotelsuche in Wien.

Anmeldung