TEM-AKADEMIE

AKADEMIE FÜR TRADITIONELLE EUROPÄISCHE MEDIZIN GMBH

Module - Fortbildung 1

zurück


Modul 5 - Informationsveranstaltungen



23.10.10 bis 24.10.10 - € 280,00 exkl. MwSt.

Alexander Toth - Biodynamische Osteopathie

Die Osteopathie ist seit 1991 auch in Österreich präsent. Sie wurde durch die Wiener Schule für Osteopathie ins Leben gerufen. (www.wso.at) Als Weiterbildung kann man die biodynamische Osteopathie in einem Zeitraum von 8 bis 10 Jahren üben und erlernen.
Die biodynamische Osteopathie wurde nach langjähriger Arbeit von Dr. James S. Jealous strukturiert und als Erweiterung der kranialen Osteopathie, bzw. der biomechanischen und funktionellen Techniken, in Richtung Ganzheit weiter entwickelt.
,,Warte mal eine Minute, da ist irgend etwas in diesen fluidischen Feldern, das intelligent ist, das sein eigenes Gehirn hat und das seinem zentralen Nervensystem voraus geht und eigentlich die Entwicklung des zentralen Nervensystems hervorruft. (Interview mit Dr. Jealous; Zeitschrift: Osteopahtische Medizin 3/2006.
Die biodynamische Osteopathie wird heute, von Ihm autorisierte Osteopathen weltweit unterrichtet. Durch diese Maßnahme bleiben die Qualität und der Inhalt des Unterrichts auf dem gewünschten Niveau, garantiert.
Ich, persönlich: Alexander Balint Toth MSc. D.O., habe schon seit 11 Jahren die Anwesenheit und das Wissen von Dr. J. Jealous genossen. Sein Unterricht ist durch sein umfassendes Wissen äußerst lehrreich.
GEDANKEN: ,, Weißt Du, Dr. Sutherland sagt, dass diese Fluida niemals einen Fehler machen, und dass sie all die Arbeit ausführen. Und dieser Embryologe (Erich Blechschmid) sagt, nachdem er 25 Jahre durch ein Mikroskop geschaut und diese Embryos betrachtet hat, dass er niemals gesehen hat, dass diese Embryos einen Fehler gemacht haben. So sagen also diese beiden Männer exakt genau das Gleiche. Was wir uns jetzt über die Jahre eigentlich vorgestellt haben, und was für uns ganz gut zu funktionieren scheint, ist, dass Dr. Sutherlands ,, Fluid dynamics (fluidische Dynamik) genau das gleiche ist wie die Dynamik in den embryologischen Feldern. Ich bin wirklich der Meinung, dass Menschen den Umgang mit Bewußtsein nicht lernen können , ohne Zeit alleine zu verbringen in der unberührten Natur .(Interview Dr. Jealous)
Anmeldung

27.11.10 bis 28.11.10 - € 280,00 exkl. MwSt.

Dr. Lukas Rist - Anthroposophische Medizin


Anmeldung

12.03.11 bis 13.03.11 - € 280,00 exkl. MwSt.

Dr. Dönckie Emchi - Tibetische Medizin


Anmeldung

16.04.11 bis 17.04.11 - € 280,00 exkl. MwSt.

Univ.Prof.Dr Berka-Schmid - Musiktherapie


Anmeldung

23.09.2011 bis 25.09.2011 - € 280,00 exkl. MwSt.

Kindertage Abschluß von Ausbildung 1

Anreise am 22.09.2011
Anmeldung