TEM-AKADEMIE

AKADEMIE FÜR TRADITIONELLE EUROPÄISCHE MEDIZIN GMBH

Judith Wieser

Kunsttherapie tem-akademie

Die Gestaltung mittels Medien der Bildenden Kunst ermöglicht im Rahmen einer therapeutischen Beziehung umfassendere Verständnismöglichkeiten für die tieferen menschlichen Vorgänge eines ganzheitlich geprägten Menschenbildes. Ausgehend von einer formalen Durchgestaltung durch den Klienten - z.B. im Bild wird gleichzeitig eine geistig-seelische Auseinandersetzung über das Körpergefühl mit den entsprechenden Inhalten erlebt. Indem ein innerer Konflikt sichtbar und anfassbar wird, eröffnet sich ein Handlungsspielraum, der neue Perspektiven und Bearbeitungsmöglichkeiten bietet. Das dabei als Ungleichgewicht erlebbare und annähernd authentische Gefühl erhält die Möglichkeit, einen Transformationsprozess einzuleiten und auf Ressourcen aufzubauen. Im Leben nicht vermeidbares, konflikthaftes oder verletztes Erleben, wie es zur Conditio Humana gehört, erlaubt sich mittels Kunst & Gestaltung einen dynamischeren Selbstheilungsprozess. Der Focus auf erweiterte, sinnhaftere Lebensinhalte kann umfangreich erarbeitet werden:

Selbstfindung; ganzheitliches Erleben aus dem Zentrum des Selbst; Bewusstsein; psychische Hygiene; Reinigung des Astralkörpers; Reflexion von Emotion; Verstehen der eigenen Persönlichkeit als Voraussetzung zum Verstehen des Gegenübers; tiefere Einsicht von Motivationen und Handlungsabfolgen; Lösungsorientierung; neuronale Zellprogrammierung; Prävention; Transformation; umfangreicheres Verstehen von Kunst im Allgemeinen und Besonderen; Kultur schaffen; Anregung zu Selbstheilung; Spiritualität; Meditation; Farbtherapie; Selbstforschung; Lebensfreude;

Judith Wieser

mit freundlicher genehmigung "FROHSINN" tem-akademie 09
© judith wieser

Referenten zurück