TEM-AKADEMIE

AKADEMIE FÜR TRADITIONELLE EUROPÄISCHE MEDIZIN GMBH

Univ.Prof. Dr. Gertraud Berka-Schmid

Univ.- Prof. Dr. Gertraud Berka Schmid

Geboren in Perchtoldsdorf/Wien
Unterricht in Klavier und Cello
Medizin- und Gesangsstudium in Wien

Künstlerischer Lebenslauf:
Lehrer Gesang: Hilde Zadek, Christa Ludwig, Elisabeth Schwarzkopf
Liedklasse: David Lutz
Opernklasse: Waldemar Kmentt, Hanns Zimmerl
Debüt als Ariadne (Ariadne auf Naxos von Richard Strauss) am Landestheater Coburg, danach weitere Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen. Reiche Konzerttätigkeit, Lied, Oratorium, Kirchenmusik (St. Augustin, St. Stephan, Universitätskirche, Wiener Klangbogen, Carinthischer Sommer), im In- und Ausland, zahlreiche Tonträger.
Zusammenarbeit u.a. mit Adam Fischer, Peter Schreier, Bijan Khadem Missagh, Peter Planyavsky, Peter Marschik, Paul Angerer, dem Concilium Musicum, den Wiener Sängerknaben, der Ungarischen Nationalphilharmonie, dem RSO Wien, den Wiener Symphonikern, der Sinfonia Nacional de Mexico, dem NDR Orchester, dem NTO, dem Auris - Quartett.

Wissenschaftliche und Pädagogische Ausbildungen und Tätigkeiten:
Praktische Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie, (Ausbildungen im Wilhelminenspital, Neurologisches Krankenhaus Rosenhügel, Psychiatrisches Krankenhaus Baumgartnerhöhe), Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin für Funktionelle Entspannung; Schulärztin, Kurärztin.
Dozentin in der ärztlichen PSY Diplomausbildung, Leiterin von Fortbildungsveranstaltungen der Wiener und der N.Ö: Ärztekammer. Der Weg zur Psychosomatik über die Leiberfahrung. Funktionelle Entspannung und Stimmarbeit. Vom Per-sonare zur Person, Das Instrument Körper.
Forschungsarbeiten im Bereich Psychosomatik Psychotherapie Pädagogik.
Musikpädagogik als Prävention, Entstressung für Lehrer Balance, Rhythmisierung für Kinder Die Grundlagen der Funktionellen Entspannung in der Gesangspädagogik, Musik als Hilfestellung
Seit 1987 Lehrtätigkeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Seit 1997 ordentliche Professur für Gesang.
Meisterkurse für Gesang.
Leiterin der Interdisziplinären Plattform für chronobiologische Forschung am Institut für Musik- und Bewegungserziehung sowie Musiktherapie.
Koordinatorin des Interuniversitären Studiums Musiktherapie zwischen Medizinischer Universität Wien und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, seit 2002 Senatsmitglied der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Gertraud Schmid
Iglseegasse 30
A 2380 Perchtoldsdorf
Tel/Fax: 0043 1 8697589
E-mail: g.berka-schmid@kabsi.at
E-mail: berka-schmid@mdw.ac.at

Referenten zurück